[ Leben und der ganze Rest..! ]: Warum gibt es kein perfektes Leben..?

~

[german]

Hi Folx..!

In einem Kwick oder Kwack..!? – Forum stellte ein junger Mensch folgende Frage..

„Warum gibt es kein perfektes Leben?
Warum geht immer „alles“ schief..!?“


~~~

Meine unerhebliche Meinung dazu:
————————————————————————————

Bevor wir auf die Frage überhaupt sinnvoll eingehen wollen ( und können!)..

GegenFRAGE:
WAS ist überhaupt ein perfektes Leben..?

Nein mal im Ernst!
Fehler (zu machen) ist normal und notwendig..!
Nur dadurch erhält man die Chance (die es zu nutzen gilt!) daraus zu lernen..

Wie überhaupt, so manche „schlechte“ Erfahrung die man machen durfte(!) letztendlich nur eine bittere -aber notwendige Pille ist..

Ich vergleiche bestimmte Lebensbereiche mit einem Spiel..
Und versuche diese Spieltheorie auf möglichst viele Lebensbereiche anzuwenden.

Blödes BeiSPIEL..!?

Nöööö! 😉

Wie in einem Spiel mit diversen Leveln wird die Herausforderung von Level zu Level grösser..
Aber man wächst auch damit..

Hätte man den Endgegner im letzten Level wirklich bezwingen können, hätte man nicht die Erfahrungen in den vorhergehenden Leveln machen dürfen (!)..?

Neben „42“ gibt es viele mögliche denkbare Antworten nach dem Sinn des Lebens.. IMHO eine der entscheidenden Antworten ist schlicht und ergreifend: persönliche Fortentwicklung..! Aus gemachten Fehlern lernen, diese Erfahrungen in der Zukunft sinnvoll anwenden zu lernen..

Von Level zu Level besser, vollkommener und perfekter zu werden.. Die absolute Perfektion gibt es nicht. Und jemand der glaubt diese dennoch erreicht zu haben.. ist letztendlich schon gestorben..! „Viele sterben mit 25 und werden dann erst mit 75 begraben..!“

Also aus dieser Warte betrachtet:
Es gibt für jeden von uns DAS perfekte Leben!
Wer den Sinn des Lebens nicht nur im rein biologischen Sinne (der Arterhaltung ohne Rücksicht aufs Individuum!) versteht, sondern eben als das Spiel mit den unendlich vielen Leveln..
DER führt ein perfektes Leben..!

Und da gehören nun mal Versuch & Irrtum, Fehler, diverse Endgegner und dergleichen dazu.. *smile*

Wer glaubt alles müsse einem problemlos gelingen und in den Schoss fallen,
hat das Leben nicht nur nicht verstanden, sondern macht sich selbst damit immer wieder unglücklich..!

Im übrigen fand ich dieses Zitat einer Vorrednerin köstlich:

Quote:

Das Volk hat kein Brot mehr
dann soll es Kuchen essen
ich nem ne Schwarzwälder Kirsch..!

Sternchen7

Fürchte nur das im Pisa-Deutschland nicht jeder die Anspielung verstehen wird… *fg*

VIVA LA REVOLUTI0N..!

–h-

Advertisements
Comments
4 Responses to “[ Leben und der ganze Rest..! ]: Warum gibt es kein perfektes Leben..?”
  1. Caipi sagt:

    Erinnern wir uns daran, wie die Zitierte endete:O

    Btw, Revolution? |_()|_

  2. … aber siiicher doch….!

    relativ kopflos…!
    Britney Spears hätte es vielleicht ja in folgender Weise kommentiert:

    „Das wird ihr eine Lehre fürs weitere Leben gewesen sein…!“

    *ggg++

    –h-

    .

  3. .

    Hauptsache sie reissen mein Haus nicht ab, solange ich nicht vor dem Bagger liege….“

    Joo passt schon..! 😉

    Cheers..!

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] ziemlich komische Dinge, schreibe über den Alltag und strebe auf literatischem Wege „nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest“ (vgl. Per Anhalter durch die […]



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: