[ DEMo! ]: JA zum Grundgesetz! NEIN zum EU-Reformvertrag von Lissabon! Unsere Freiheit ist in Gefahr!

~

[ german | deutsch ]

JA zum Grundgesetz!
NEIN zum EU-Reformvertrag von Lissabon!
Unsere Freiheit ist in Gefahr!


Hiermit laden wir alle Bürgerinnen und Bürger ein
zu einer Kundgebung mit Schweigemarsch für unsere Freiheit

(News4Press.com)
(Foto: Dr. theol. Lothar Gassmann, Pforzheim)

Wann? Am Samstag, 18. April 2009, Beginn 11:00 Uhr
Wo? In Karlsruhe, Marktplatz (Stadtmitte, Nähe Rathaus)
Nach der Kundgebung wird es einen Schweigemarsch durch die Innenstadt zum Bundesverfassungsgericht geben.

Redner:
– Prof. dr. jur. K.A. Schachtschneider, Erlangen, Professor für öffentliches Recht, Europa- und Völkerrecht, Klageführer des Verfahrens vor dem Bundesverfassungsgericht gegen die EU-Verfassung (angefragt)
– Dr. theol. Lothar Gassmann, Pforzheim, Publizist und Autor des Buches „Diktatur Europa“
– Pastor Gerhard Heinzmann (Landau/Pfalz) u.a.

Auf einem Platz in der Nähe des Bundesverfassungsgerichtes werden wir beten für…

… die Bundesverfassungsrichter, dass diese in der anstehenden Entscheidung der Klage gegen den EU-Reformvertrag eine vor dem lebendigen GOTT des Himmels wohlgefällige Entscheidung treffen und nicht ihre eigene Entmachtung zugunsten der Eurokraten in Brüssel beschließen;

… alle Politiker aller Parteien in Europa, im Bund, in den Ländern und Gemeinden;

… die in diesem Jahr anstehende Wahl des Bundespräsidenten, des Europaparlamentes, die Bundestagswahl am 27. September 2009, die verschiedenen Landtags- und Kommunalwahlen;

… alle geistlichen Leiter und alle Christen um Erkenntnis der Mitverantwortung für das politische Geschehen in Deutschland.

Mit der Einführung des EU-Reformvertrages (Vertrag von Lissabon)…

… wird unsere Demokratie und Freiheit bedroht! Viele Experten vergleichen den EU-Reformvertrag mit dem „Ermächtigungsgesetz“ von 1933, das den Nazis den Weg ebnete für die spätere Diktatur mit all ihren Verbrechen;

… bekommt der Europäische Rat in Brüssel – eine Institution von nicht einmal 30 Personen, letztendlich die Macht ganz allmählich eine Diktatur in Europa aufzurichten und jedes deutsche Gesetz außer Kraft zu setzen;

…büßt die Bundesrepublik Deutschland immer mehr von ihrer Souveränität ein, ebenso die anderen Staaten, die der EU angehören;

…muss das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe – das höchste deutsche Gericht – seine entscheidenden Kompetenzen an den Europäischen Gerichtshof abtreten;

…kommt es zu einer militärischen Aufrüstung in Europa und zu einer EU-Armee, die für Kampfeinsätze auch im Innern vorgesehen ist (Art. 42 und 43 des EU-Reformvertrages)

…wird ganz allmählich mit der „Nichtdiskriminierungsklausel“ die Meinungs- und Glaubensfreiheit eingeschränkt und eine Verfolgung entschiedener Christen ermöglicht.

Wir sagen NEIN zum EU-Reformvertrag und fordern eine Volksabstimmung!

Die PBC hat ca. 3800 Mitglieder. Sie ist in Landes-, Kreis- und Ortsverbände untergliedert. An den kommenden Europa- und Bundestagswahlen wird die PBC teilnehmen.

Die PBC sieht sich als Partei der politischen Mitte. Sie beteiligt sich an der Suche nach Lösungen in allen politischen Fragen, vorrangig aber setzt sie sich ein für die Verteidigung der Christlichen Werte und die Förderung der Familien.

Die PBC ist eine politische Partei, in der sich Christen verschiedener Prägungen engagieren. Ihr Ziel ist die politische Verteidigung der christlichen Werte, denen sich Menschen innerhalb und außerhalb der Kirchen verpflichtet fühlen.

PBC – Partei Bibeltreuer Christen
Bundesgeschäftsstelle
Postfach 410810
76208 Karlsruhe
Telefon: 0721-495596
Fax: 0721-494125
E-Mail: info@pbc.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: