[ DARWIN! ]: Und übermorgen mache ich der Königin ein Rind!

~

Hans Joachim Zillmer: Evolution bei Amazon

.

[ german | deutsch ]

.

[ Doc GermaniCus, 12. o5. o9; Ketzereien ]

.

[ DARWIN! ]:

Und übermorgen mache ich der Königin ein Rind!

Vom Irrglauben der Evolutzer

.

Mir scheint es, als wäre der Glaubenskampf der Evolutionisten und der Kreationisten in erster Linie tatsächlich eine Frage des Glaubens. Die einen halten sich an Koran und Bibel, die anderen machen Charles Darwins „Über sie Entstehung der Arten“ zu ihrer Bibel.

Wirkliches Wissen kann keine Seite für sich tatsächlich beanspruchen, auch wenn alle Seiten von sich behaupten, sie wäre im Besitz der einzigen und selig machenden Wahrheit.

Für einen offenen aufmerksamen Beobachter erscheint das alles wie ein grosser KINDERgarten..!

.

NEUE Erkenntnisse..?
Andererseits gilt auch unsere „Urzeit-Prägung“ als anerkannt!

.

.

.

Standpunkte & Dogmen!

Kreationisten / „Gläubige“

Am (Im Anfang..) Anfang schuf Gott Himmel und Erde.. Und alles was auf ihr keuchte und fleuchte. So glauben es Christen und Moslems. Über die Details ist man sich zwar uneinig.. Aber beide Seiten vertreten mehr oder weniger vehement die Schöpfungslehren.

Wer dies anzweifelt ist ein Gottloser, ein verdammter Atheist. Punkt.

Bei den Hardcore-Christen kommt dann noch erschwerend hinzu: Das alles wurde -wortwörtlich!- innerhalb von 6 Werktagen erschaffen und ist -lt. Bibel!?- maximal 6.000 Jahre alt.

Ansonsten ist aber alles in Butter Ordnung!

~~~

Evolutionisten / „Ungläubige“

Auf der anderen Seite bläken die Darwinisten: Alles sei so rein zufällig aus einem riesen Bums entstanden, dem sogenannten Ur-Knall. Ebenso zufällig haben sich irgendwelche Molekühle irgendwann einmal zu Einzellern, also zu Leben entwickelt. Aus diesen Einzellern im Wasser sei nun jedes Lebewesen auf Erden entstanden.

Wer dies anzweifelt ist ein Ewiggestriger, Spinner, Phantast, gottverdammter Kreationist

Ansonsten ist auch hier alles im Lot..!

~~~

NIEDER MIT ALLEN DOGMATIKERN!

Die Damen und Herren auf beiden Seiten machen es sich recht einfach und bequem:

Jeder hat ein ganz einfach und simpel gestricktes Weltbild und sieht in der Gegenseite den bösen Lügner, das Böse an sich. Schwarz oder Weiss! Ganz oder gar nicht!

Sachargumenten der Gegenseite verschliesst man sich und ignoriert sie völlig, oder macht sie lächerlich. Als Lüge, Betrug und Fälschung abstempeln gehört auf hier wie dort zum Handwerkszeug. WO kämen wir denn da hin, wenn man einfach einmal alles in Ruhe mit Logik, Wissen und gesundem Menschenverstand überprüfen würde..!? Nicht auszudenken! *angewidert-schüttel*

~~~

Zeit ist relativ!

Aber 6 Werktage auf der Erde a´24h (früher waren die Tage allerdings kürzer!) sind auch für einen göttlichen Schöpfer eine mehr als anständige Leistung! Man könnte die Tage ja als „Phasen“ umdeuteln, aber unsere Hardcore-Christen weisen dies ja weit von sich: In der Bibel steht TAGE!

Dieser Frage gehen dagegen die Moslems gleich im Vornherein aus dem Weg und lassen diesen Punkt -wie das Erdalter- gleich mal aussen vor! Die christlichen Fundis halten sich lieber an etwas handfestes, so verwundert es auch nicht, dass sie irgendwo in der Bibel das Alter unseres Planeten (des Unversums!?) mit 6.000 Jahren angeben.

Für die 6 Tage gibt es keinerlei Hinweise, Indizien, geschweige denn Beweise.

Mir persönlich erscheint es weltfremd, sich hier überhaupt auf genaue Angaben festlegen zu wollen. 6.000 Jahre sind allerdings mit Sicherheit sehr unwahrscheinlich! Vieles spricht dafür, dass es diverse weit ältere (HOCH-) Kulturen auf der Erde gab. Einige astronomisch ausgerichtete Bauten spiegeln den Stand der Gestirne von vor 10.000 Jahren wieder!

Und.. Weder in 6 noch in 7 Tagen kann eine Hochkultur aus dem nichts entstehen!

Hehe.. DA freuen sich die Darwinisten!

Aber ganz ruhig! IHR bekommt auch noch Euer Fett ganz fett ab!

.

Diverse Etikettenschwindel der Evolutionisten!

Ja..! Bei dieser Überschrift geht das Herz der Kreationisten wieder auf! Gelle Jungs..? 😛

Der Darwinismus steht als modern da! Wissenschaft und Sachlichkeit ersetzen den Glauben. Die Evolutionstheorie bietet auf alle Fragen zur Entstehung des Lebens und der Arten eine sachlich kompetente Antwort!

.

Wirklich..?

NICHT WIRKLICH! 😛

Auf der einen Seite wird die Frage nach unserem Ursprung nur ein wenig nach vorne Verschoben und dann letztendlich ausgeklammert. Dies gibt dann wieder den Gläubigen die Gelegenheit hilfreich erklärend unter die Arme zu greifen..

Also.. „Die Gläubigen“ im religiösen Sinne!

Denn die -ach sooo sachlich kompetenten- atheistischen Wissenschaftler behelfen sich auch an allen Enden mit Glaubenskrücken: Man glaubt das alles sei aus dem Nichts entstanden- oder sei einfach so rein zufällig da gewesen! Man glaubt überall kann man sich auf glückliche Zufälle rausreden! Aus toter Materie entstand zufällig das erste Leben, die ersten Einzeller. Zufällig wurden daraus komplexere Lebensformen. Zufällig kam diesen dann in den Sinn das Land und die Luft zu erobern, obwohl es nach dem Mainstream-Weltbild immer genug Wasser und Meere gegeben haben sollte. Also warum hätten dann die Fischlein sich gegenseitig Beine -und Flügel!- machen sollen.. Oder sich spontan wachsen lassen..!?

Also seid mir nicht böse Leute, ABER: Seid einmal ehrlich zu Euch selbst!

Welche These erscheint denn unglaubwürdiger? Unwahrscheinlicher?

Soll alles Leben von einer einzigen Zelle abstammen?

Oder meinetwegen von einer Einzeller-Lebensform..?

Die Natur soll durch ständige Mutationen und feine Modifikationen aus einer Amöbe die ganze Artenvielfalt geschaffen haben?

OK..! Nehmen wir das einmal rein hypothetisch an! OK..!
Wenns Spass macht..?

.

Der Glaube an das UNMÖGLICHE!

Schon Darwin ging davon aus, dass es zwischen den verschiedenen Arten Zwischenstufen, Übergangs- oder Zwischenformen gegeben haben MUSS!

Gestern Fisch, heute Amphibium, morgen Echse und übermorgen Vogel ist ohne entsprechende dazwischen liegende Mischformen nicht möglich. Auch in 100 Millionen Jahren nicht. Das sah auch unser Charles genau so. Er hatte die Hoffnung, künftige Ausgrabungen und Forschungen würden mit der Zeit entsprechende Funde machen. Ansonsten stände seine These auf einem recht wackeligem Fundament. Das räumte auch Darwin seinerzeit ein!

~~~

Nach unserem bisherigen anerkannten Erfahrungsschatz kann man noch davon ausgehen, dass man aus einem Wolf theoretisch einen Pudel, einen Dackel, einen Dalmatiner oder einen Schäferhund züchten kann. Da alle zur Familie der Hundeartigen, Höheren Säugetieren gehören. Wolfshunde sind ja eine bekannte Tatsache. ABER: aus einem Schäferhund wird man niemals einen Adler oder sonst irgendeinen (vollentwickelten fliegenden )Vogel züchten können. NIEMALS!  Und selbst unter Zuhilfenahme der GenManipulation.. Ich gehe jede Wette ein, dass das unsere Damen und Herren Frankenstein auch nicht innerhalb der nächsten 6 Tage schaffen werden!

Wer daran glaubt, ist zuhöchst WUNDER- / Abergläubisch!

Aber mit Wissenschaft hat das bisher nach unserem aktuellem Wissenstand absolut NICHTS zu tun!
Denn absolute Beweise bleiben uns auch die emotionslos (!?) sachlichen (!?) Darwinisten bis heute schuldig!

Hier ersetzt man den religiösen Wunderglauben einfach durch einen als Wissenschaft deklarierten!

Für all diese „Wunder“.. wunderbaren Zufälle gibt es weniger Beweise als für die Kreuzigung von einem Herrn Jesus in Palästina! Nämlich: GAR KEINE! Bei den Kreuzigungen weis man zumindest das es sie überhaupt gegeben hat!

Irgendwelche Fossilien oder Ausgrabungen von Zwischenstufen zweier unterschiedlicher Arten oder Gattungen sucht man meines Wissens bis heute vergebens!

~~~

DU darfst nicht evoluzionieren! DU NICHT!

Scheinbar hat man bis heute zwar diese vermalledeiten Zwischenstufen, Verbindungsglieder nicht gefunden, dafür aber immerhin Fossilien, Versteinerungen Tieren und in Bernstein eingeschlossene Tiere, die sich offensichtlich seit Millionen von Jahren (lt. heute anerkannten Datierungen!) ums Verrecken nicht nennenswert fortentwickeln wollten! Frösche, Barsche, Fliegen, Wespen, Krebse, Skorpione.. Whatever: Einfach zu dumm oder zu aufsässig um sich auch nur einen Millimeter der Evolution zu unterwerfen!

~~~

Oder durften sie vielleicht gar nicht..?

Stand da Kaya Janar als  Türsteher der Evolution vor ihnen, schüttelte mürrisch seinen Kopf und sagte: “ DU NICHT! DU kummst hier nit rein!“ ..?

Und wenn ja.. WARUM..? Also an den Turnschuhen kann es ja nicht gelegen haben.. *grübel&sinnier*

„EIN WUNDER! EIN WUNDER..!“

😉

~~~

Also eine MikroEvolution sei meinetwegen genehmigt!

Die MakroEvolution sei dagegen ersatzlos GESTRICHEN!

Weil äusserst unwahrscheinlich!

[ Doc GermaniCus ]

~~~

Und heute mach´ ich der Königin…

eher irgendein Kind, ob Zwerg, Riese, Eskimo, Asiate, Neger, Ein-, Zwei, -ja meinetwegen sogar Dreibeiner..! Aber niemals ein Rind! Nicht in Hundert Millionen Kalter Winter. Punkt.

Meinetwegen hat sich  beispielsweise der Mensch fort- und weiter entwickelt. Aber am Anfang stand niemals ein Frosch! Aus Fröschen werden allenfalls Prinzen. Im Märchen!

~~~

Fortätzung Fortsetzung folgt!

VOR Beginn der nächsten (wahlweise!) Eiszeit oder Treibhauszeit..!

So.. nun haben alle schön ihr Fett ab bekommen, nun kann ich mich ruhig und zufrieden in meine Gemächer zurück ziehen!

LINKTIPPS WERDEN NACHGEREICHT!

[ Doc GermaniCus, 12. o5. o9; Ketzereien ]

.

AMAZON:

Hans Joachim Zillmer: Evolution bei Amazon

Darwins Irrtum: Vorsintflutliche Funde beweisen: Dinosaurier und Menschen lebten gemeinsam

.

Doc GermaniCus:

[ THINK! ]: Hans-Joachim Zillmer:
Kontra Evolution. Dinosaurier und Menschen lebten gemeinsam:
Die Urzeit war gestern – Eiszeit Märchenzeit. DVD-Video

Advertisements
Comments
One Response to “[ DARWIN! ]: Und übermorgen mache ich der Königin ein Rind!”
Trackbacks
Check out what others are saying...


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: