[ heisseLÜGEN! ]: Ein gewaltiger Sturm braut sich für den Weltklimarat zusammen!

Wir dürfen gespannt darauf warten,
welche weiteren ..“Wahrheiten“
demnächst als Halbwahrheiten
-oder gar schamlose komplette Lügen
auffliegen werden..!

Bewerten:

Advertisements

[ DARWIN! ]: Und übermorgen mache ich der Königin ein Rind!

Meinetwegen hat sich beispielsweise der Mensch fort- und weiter entwickelt. Aber am Anfang stand niemals ein Frosch! Aus Fröschen werden allenfalls Prinzen. Im Märchen!

Bewerten:

[ VISION: Wohlstand! ]: FreiMilionen für Jedermann! Die Millionen-Utopie des Doc GermaniCus

[ VISION: Wohlstand! ]: FreiMilionen für Jedermann! Die Millionen-Utopie des Doc GermaniCus (Grundeinkommen, Freigeld) Wohlstand und wirtschaftlicher Aufschwung für alle!
Jeder Bürger kann und wird nun im Sinne der Wirtschaft und des eigenen Wohlstandes sein Geld verkonsumieren. Die Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen wird gesteigert werden wie niemals zuvor! Existenzen von Wirtschaft und Bürgern werden nachhaltig verbessert gesichert.

Bewerten:

ChemTrails / Chemiestreifen über Heilbronn Germany ( 06 Aug 08 )

ChemTrails / Chemiestreifen über Heilbronn Germany ( 06 Aug 08 )

Bewerten:

ChemTrails / Chemiestreifen über Heilbronn Germany ( 06 Aug 08 )

ChemTrails / Chemiestreifen über Heilbronn Germany ( 06 Aug 08 )

Bewerten:

[ SMILE! ]: Geheimnis der Freude: Grinsen im Internet!

Geheimnis der Freude: Grinsen im Internet!
Bilder mit lachenden Gesichtern lassen fröhliche Zeitgenossen finden!

New York/Wien (pte/01.07.2008/06:05) – Wie glücklich jemand ist, wird von sozialen Verbindungen zu Leuten beeinflusst, die man noch nie vorher gesehen oder getroffen hat. Zu diesem Schluss kommt eine US-Studie, die sich mit der Verbreitung von Glück und Depression in sozialen Netzwerken beschäftigt. Demnach treffen glückliche Menschen hauptsächlich auf andere glückliche. Umgekehrt bleiben deprimierte Menschen auch häufiger unter ihresgleichen, berichtet das Wissenschaftsmagazin Nature in seiner Online-Ausgabe

Bewerten:

[ LOOK! ]: Zum Sehen braucht man keine Augen!

Zum Sehen braucht man keine Augen!
Blinder Fadenwurm flüchtet bei Lichtbestrahlung !

Ann Arbor (pte/08.07.2008/11:05) – Phototaxisches Verhalten – die lichtbeeinflusste Fortbewegung von Organismen – ist bei Lebewesen, die über Lichtsensoren verfügen, keine Seltenheit. Neu hingegen ist das Verhalten des Fadenwurms Caenorhabditis elegans.

Bewerten:

[ PSYCHO! ]: Eigene Mimik beeinflusst die Gefühle! Lächel Dich glücklich!

Doc GermanICus, 30/07/08:

Vorworte..

Was einige „Glücksprediger“ schon seit langem wussten: Es besteht eine Wechselwirung zwischen der Mimik und den Gefühlen. Nicht nur, dass wer schlecht drauf ist ein entsprechendes Gesicht „zieht“, nein.. die Gefühle werden auch durch die Mimik (und das übrige Verhalten!) beeinflusst!

Wer bei schlechter seelischer Verfassung für ihn fröhliche, aufmunternde Lieder singt, summt oder pfeift, hat sicherlich schon feststellen können, dass er damit auch seine Stimmung positiv verändern kann.

Einige kennen auch die Entspannungsübung, beispielsweise bei Lampenfieber, mit geschlossenen Augen sich einige Minuten aufs Lächln zu konzentrieren..

Dies konnte nun auch die klinische Medizin -scheinbar- erstmals belegen!

Bewerten:

[ Weltweite Vergiftung! ]: Gift im Angebot – Die Erfolgsstory des US-Multis Monsanto!

Gift im Angebot – Die Erfolgsstory des US-Multis Monsanto1/3

Diese Situation hätten sie nie für möglich gehalten. Vor dreißig Jahren noch wären sich amerikanische GIs und vietnamesische Vietkongs im Dschungel Vietnams an die Gurgel gegangen. Heute stehen sie als Verbündete vor dem Zweiten New Yorker Bezirksgericht. Ihr gemeinsamer Gegner: Die Hersteller des Entlaubungsmittels Agent Orange. Allen voran der US-Chemieriese Monsanto. Ihr gemeinsames Ziel: Schadensersatz

Bewerten:

[ Geld&Gier!]: Das schmutzige Geschäft mit den Nazis – Das 3.Reich und die US-Industrie!

Das schmutzige Geschäft mit den Nazis – Das 3.Reich und die US-Industrie!
Doku über die umfassende Zusammenarbeit zwischen Nazis und US-Industriellen, ohne die der Krieg und der sogenannte Holocaust nicht möglich gewesen wäre.

Bewerten: